Beiträge mit Tag ‘Gesellschaft’

Wenn Kinder Senioren foltern …

Geschrieben von Redaktion am in Allgemein

… dann sollte man sich nicht nur auf ein unzureichendes Gesetz verlassen müssen. Es ist eigentlich unfassbar, dass eine solche Tat wahrscheinlich ungestraft bleibt. Wo soll das eigentlich noch hinführen? Einerseits werden die Leute immer weniger Zivilcourage zeigen, weil sie dann mit Angriffen von irgendwelchen gewaltbereiten Freaks rechnen müssen. Andererseits können sich jetzt bald die Kids auf Youtube und Co. mit ihren Aktionen brüsten, da sie ja wissen, dass sie unbehelligt davon kommen. Meiner Meinung nach gehören die solange vorsorglich weggesperrt bis sie schuldfähig sind. Und dann sollte die ganze Härte des Gesetzes greifen.

DVD „Meine Daten und Ich“ ab sofort im Handel

Geschrieben von Redaktion am in Allgemein

[Trigami-Anzeige]

Mit seiner DVD-Doku „Meine Daten und ich“ versucht Filmemacher Axel Ranisch Licht ins Dunkel des deutschen Datenschutzes zu bringen. In 79 teilweise witzigen aber auch ernsten Minuten stellt der deutsche „Michael Moore“ Fragen zu aktuellen Gesetzesänderungen oder Themen wie dem Scoring oder dem BKA-Gesetz. Im Film kommen Politiker und Datenschützer ebenso zu Wort wie eine Informatikerin des Chaos Computer Clubs oder der Terrorexperte der CDU/CSU. Weitere Infos gibt es auf der Webseite zum Film. Oder für 9,95 € direkt im Shop.

Als Vorgeschmack gibt es auf Youtube einen kurzen Trailer des Films.

Zeitgutschrift für Pflege selbst erarbeiten

Geschrieben von Redaktion am in Allgemein

Beim Senioren-Blogger habe ich einen interessanten Artikel gelesen. Darin wird eine schweizer Idee für Zeitgutschriften vorgestellt, die in Japan wohl auch schon realisiert ist. Rüstige Rentner unterstützen pflegebedürftige und erhalten dafür eine Zeitgutschrift, die sie später einlösen können, wenn sie selbst pflegebedürftig werden. Diese solidarische Idee klingt für mich nicht unspannend. Denn zum einen erhalten die Rentner dadurch eine verantwortungsvolle Aufgabe und gleichzeitig kann das Pflegesystem unterstützt werden. Natürlich muss die Frage der Qualifikation einer solchen Betreuung geklärt werden. Nicht ohne Grund wird sich über die mangelnde Pflege in Krankenhäusern oder die unzureichende Ausbildung vieler Pflegekräfte beklagt.

Trauern kann man auch online

Geschrieben von Redaktion am in Allgemein

Als Ergänzung zu den klassischen Traueranzeigen in den lokalen Zeitungen bietet das Online-Portal Trauer.de jetzt auch Traueranzeigen im Internet an. Man kann aber nicht nur Traueranzeigen von Freunden und Verwandten im Internet einsehen, sondern auch jene von Prominenten. Aber nicht nur Lesen kann man auf dem Portal. Man kann auch in einem Gedenkbereich Kondolenzanzeigen hinterlassen oder Nachrufe verfassen sowie Bilder in einem Fotoalbum anlegen, um die Erinnerung an liebe Menschen auch im Internet aufrecht zu erhalten.

Marketingaktion für 88-Jährige

Geschrieben von Redaktion am in Allgemein

Eine tolle Marketingaktion hat sich das Sanitätshaus für Senioren – Seniorenland.com – ausgedacht. Die ersten 8 Senioren, die am 8.8.2008 stolze 88 Jahre alt werden, erhalten einen Einkaufsgutschein über 888,- Euro. Und neben der Aktion gibt es sogar noch eine 88-Jahre Chronik. Da hat sich mal jemand echte Gedanken zu Statistiken und Zielgruppen gemacht. Klasse.