Für die „Jungen“ gibt es ja Angebote an Webradio-Sendern en masse. So gibt es zahlreiche Online-Services die man nutzen kann, oder man setzt eine Software wie iTunes, Windows Media Player etc. ein, um den Sender seiner Wahl via Internet anzuhören. Es gibt zwar auch zahlreiche „Oldiesender“ im WorldWideWeb, aber die deutschen Sendeanstalten hinken da mit einem zielgruppengerechten Angebot noch etwas hinterher. Der Bayrische Rundfunk bricht jetzt eine Lanze für die älteren Hörer und bietet mit Bayern Plus Digitales Radio für Best Ager an. Neben Schlager und Volksmusik wird auch Instrumentales gereicht.