Das Leipziger Ehepaar Stefanie und Frank Müller hat den neuen E-Postbrief der Deutschen Post kennen gelernt und festgestellt: Er macht das Leben leichter.

Stefanie Müller (54) in Leipzig freut sich, dass sie in letzter Zeit wieder mehr Post von ihrer Tochter Claudia (27) aus dem fernen Hamburg erhält. „Bisher haben wir höchstens mal eine Urlaubskarte bekommen. Denn Briefe zu schreiben, auszudrucken, zu kuvertieren, zu frankieren und einzuwerfen war Claudia meistens zu umständlich“, erzählt ihr Mann, Frank Müller (54). Aber seit Claudia den E-Postbrief der Deutschen Post entdeckt hat, schreibt sie ihren Eltern wieder häufiger.

Stefanie Müller: „Unsere Tochter hat uns gezeigt, wie einfach und sicher das mit dem E-Postbrief funktioniert.“ Bequem lässt er sich vom Computer aus verschicken. Und selbst wenn der Empfänger gar keinen Internetanschluss hat oder, wie Claudias Eltern, noch nicht E-Postbrief-Kunde ist, kommt er an. Dann druckt die Post den E-Postbrief aus und der Briefträger stellt ihn wie gewohnt zu.

Claudia Müller hat ihren neugierigen Eltern erklärt, dass mit dem E-Postbrief auch wichtige Briefe an Behörden, die Bank oder die Versicherung verschickt werden können. Der E-Postbrief ist dabei genauso vertraulich und in den meisten Fällen auch ebenso verbindlich wie ein Brief mit persönlicher Unterschrift. Denn: Die Identität von Absender und Empfänger ist durch das Anmeldeverfahren der Post sichergestellt. Einfach online unter www.epost.de die eigene Adresse sichern und mit dem Personalausweis in einer Postfiliale die Anmeldung bestätigen. Modernste Verschlüsselungstechnologien sorgen zudem dafür, dass niemand den E-Postbrief auf seinem Weg zum Empfänger lesen oder gar verändern kann.

Der E-Postbrief hilft dabei, lästigen Papierkram des Alltags einfach zu erledigen, etwa Vertragsangelegenheiten mit der Versicherung. Kontowechsel bei der Bank, Anträge bei Behörden, Auftragserteilung an einen Handwerker oder die verbindliche Buchung einer Urlaubsreise und vieles mehr. Bislang mussten dafür Schreiben aufgesetzt, ausgedruckt und in frankierte Umschläge gesteckt werden. Dazu dann der bisweilen beschwerliche Gang zum Briefkasten oder zur nächsten Postfiliale… Mit dem E-Postbrief gehen diese Aufgaben einfach bequemer von der Hand. Und das gilt für rein private Korrespondenz natürlich ebenso. Stefanie Müller: „Da spart der E-Postbrief eine Menge Zeit und Arbeit. Er macht das Leben wirklich leichter.“ Nun möchten sie und ihr Mann sich auch schnell die persönliche E-Postadresse unter www.epost.de sichern.