Bei meinen Recherchen nach guten Seiten für mein anderes Projekt Senioren-Links.info bin ich auf eine Seite gestoßen, deren Betreiber wohl irgendwo gelesen hat, dass man mit Senioren richtig viel Geld verdienen kann. Da wird versucht mit möglichst vielen Textnennungen Traffic auf die Seiten zu ziehen, was ja an meinem Beispiel geklappt hat.

Allerdings sollte der „SEO-Spezialist“ bedenken, dass nur relevanter Traffic auch Einnahmen verspricht. Wie man am beigefügten Screenshot sehen kann, gibt es nämlich auf der Seite keinen interessanten Content für diejenigen, die wie ich, durch eine Google Recherche auf die Seiten gelangt sind. Schade ist nur, dass solche Seitenbetreiber es den Anbietern qualitativ hochwertiger Seiten erst einmal schwer machen, gute Platzierungen in den Suchmaschinen zu erreichen.