Hätten Sie’s gewußt?

Senioren-Blog.info ist seit 2006 online und damit eines von Deutschlands ältesten Senioren-Blogs mit Infos, Nachrichten und Tipps für Senioren, Bestager und die Generation 50 plus.
Spanischer Altenpfleger hilft zu Hause

Alternative zu polnischen Pflegekräften

Geschrieben von Redaktion am in Allgemein

Die fürsorgliche Pflege ist keine Frage der Nationalität, sondern der inneren Einstellung. Wie für kaum einen zweiten Beruf trifft für Pflegekräfte zu, dass es sich bei der Tätigkeit auch um eine Berufung handelt. Und diese Berufung, für andere da zu sein und sie im Alltag zu unterstützen, ist grenzübergreifend. Pflegekräfte aus Polen haben sich in Deutschland bereits sehr gut etabliert. Doch es gibt durchaus eine Alternative zu polnischen Pflegekräften. Da heißt es dann in einem deutschen Haushalt mit einem Mal „Viva Espana“, da sich die pflegebedürftige Person über die Zuwendungen der spanischen Fachkraft freut.

polnische-Pflegekraft-mit-S

Was bedeutet 24 Stunden Pflege?

Geschrieben von Redaktion am in Allgemein

Die Antwort auf die Überschrift könnte zunächst lauten: „Eine Herausforderung für alle Beteiligten“. Längst nicht alle Pflegebedürftigen haben das Glück, über Angehörige zu verfügen, die genügend Zeit und „Kraft“ für eine 24 Stunden Pflege besitzen. Zwar versuchen die anderen Familienmitglieder den geliebten Menschen so lange wie möglich zu versorgen, aber eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung lassen Beruf und Familie oft nicht zu. 24 Stunden Pflege bedeutet demnach, einen fürsorglichen Weg zu finden, der allen Beteiligten zusagt und dabei die Kostenfrage berücksichtigt.

Altersgerechte Toilette – Dusch-WC säubert den Hintern gründlich und sanft mit Wasser

Geschrieben von Redaktion am in Allgemein

Die meisten Senioren wünschen sich einen selbstbestimmten Lebensabend in ihrem Zuhause. Wer will schon aus der geliebtem Wohnung oder dem selbst erbauten Haus ausziehen, an dem so viele kostbare Erinnerungen hängen? Doch mit den Jahren lässt die Muskelkraft nach, die Treppen werden zum Hindernis, die oberen Küchenschränke kaum noch genutzt und auch das Badezimmer zeigt nun seine Barrieren.

Cappuccino aus dem Kaffeeautomaten

Ist Kaffee gesund oder nicht?

Geschrieben von Redaktion am in Allgemein

Wie für vieles im Leben gilt für die obige Frage – die Menge macht’s. Nicht umsonst spricht man vom Kaffeegenuss. Und für das Genießen galt schon immer: Qualität vor Quantität. Verantwortlich dafür, dass der Kaffee in Maßen getrunken werden sollte, ist ein besonderer Inhaltsstoff – Koffein. Das bedeutet aber nicht, dass das mit Abstand beliebteste Heißgetränk der Deutschen nicht auch über äußerst positive Eigenschaften verfügen würde. Gerade ältere Menschen dürften mit Interesse die Berichte verfolgen, die Wissenschaftler auf Basis ihrer Beobachtungen auf einer griechischen Insel veröffentlichten. Kaffee scheint demnach ein regelrechter Jungbrunnen zu sein.

Senior beim Gerätetraining

Vorteile des Trainings für Senioren zu Hause

Geschrieben von Redaktion am in Allgemein

„Es ist nie zu spät für …“ – dieser Satz lässt sich nicht nur mit dem Wort „Bildung“ vervollständigen, sondern trifft im Besonderen auch auf das Thema „Fitness“ zu. Wie kommt es wohl, dass manche Menschen mit ihren 80 Lebensjahren um gut 20 Jahre jünger wirken? Die gute Nachricht: Dahinter steckt kein teures Wundermittel – sei es in Form einer Tablette oder einer Schönheits-OP. Es ist nur ein klein wenig Disziplin gefragt. Wer auf eine ausgewogene Ernährung achtet und zudem regelmäßig Sport treibt, gehört bald mit zum „Club der Junggebliebenen“. Und wenn das Fitnesstraining zu Hause stattfinden kann, lässt der Erfolg bestimmt nicht lange auf sich warten.