Nach einem Artikel der Wirtschaftswoche, lohnt sich auch für 50-jährige noch, sich Gedanken um die finanzielle Zukunft zu machen. Immerhin verbleiben bei den meisten noch einige Jahre bis zum Eintritt in das Rentenalter. So kann neben aktuellen Sparmodellen wie der Rürup-Rente auch eine Neustrukturierung des Vermögens, z.B. des Immobilienbesitzes,  sinnvoll sein.