Für ältere Menschen kann der tägliche Einkauf zum Ärgernis werden: Die Schrift auf den Verpackungen ist zu klein, es gibt keine Sitzmöglichkeit zum Ausruhen, die Gänge sind zu schmal, oder es fehlen Abstellmöglichkeiten für den Gehwagen. „Die Bedürfnisse von Seniorinnen und Senioren finden viel zu wenig Beachtung“, so Christa Bergmann von der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e.V. Daher starten die Verbraucherzentralen in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) die Umfrage „Supermarkt – alles super?“ Das Ziel der Aktion ist, das Einkaufen in Deutschland seniorenfreundlicher zu machen. „Von den Verbesserungen für Senioren profitieren auch alle anderen Verbraucher, denn was seniorenfreundlich ist, kommt allen Generationen zugute“, so Dr. Guido Klumpp von der BAGSO. Seniorinnen und Senioren können an der Umfrage teilnehmen, indem sie bis zum 30. Juni 2007 bei der Verbraucherzentrale oder online auf der Internet-Seite der BAGSO einen Fragenbogen ausfüllen.

Die Aktion wird im Rahmen der Kampagne „Fit im Alter: Gesund essen – Besser leben“ durchgeführt. Zusätzlich bietet die Verbraucherzentrale kostenlose Seminare zur gesunden Ernährung im Alter an. Nähere Informationen dazu finden Sie hier… Das Projekt wird vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gefördert.

[Quelle: Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt, Februar 2007]