Topicle nennt sich ein neues Web 2.0 Angebot, bei dem jeder eine eigene Suchmaschine erstellen und die von der Gemeinschaft erweitert und genutzt werden kann. Die Idee ist eigentlich simpel aber es steckt einiges an Potential dahinter. Denn man kann durch die Hinterlegung themenspezifischer Internetadressen, die Suche auf genau diese Webseiten beschränken. Dadurch kann – je nach Angebot an hinterlegten Webseiten – die Suche durchaus mehr und qualitativ bessere Treffer liefern. Es bleibt jedoch abzuwarten, wie sich das ganze entwickelt.

Ich habe das gleich mal getestet und eine Suchmaschine für Senioren eingerichtet, die ich mit ersten Webseiten gefüttert habe. Es ist natürlich jeder aufgefordert, weitere Webseiten hinzuzufügen, damit die Suche besser wird.