War man bisher auf der Suche nach einer neuen Wohnung oder einem neuen Haus, egal ob als Mietobjekt oder zum Erwerb von Eigentum, besuchte man meist eines der bekannten Immobilienportale. Oder man konsultierte den regionalen Makler oder die Schaufenster der Banken und Sparkassen mit deren eigenen Immobilienangeboten. Das war teilweise mit sehr viel aufwand verbunden, da man entweder lange Zeit unterwegs war oder sich in der Vielfalt der Onlineangebote verlor. Man sah den sprichwörtlichen Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Nestoria – und das Suchen wird einfacher

Nestoria.de ist eine neue Suchmaschine mit dem Ziel, Immobilien so einfach wie möglich zu finden. Der Vorteil einer sogenannten vertikalen Suche ist, dass Nestoria die Angebote zahlreicher Plattformen bündelt und damit das Angebot erst einmal gefühlt noch größer macht. Nestoria versucht dieses noch größere Angebot an Wohnobjekten durch eine intelligente und sehr einfache Suchtechnik besser darzustellen.

Nestoria bietet dazu einen simplen Suchschlitz an, in den man eingibt, wonach man sucht, z.B. „mietwohnungen in essen“. Die Ergebnisseite zeigt erst einmal über dreitausend Angebote an. Diese kann man weiter filtern. So kann mittels einfacher Schieberegler über den Preis oder die Anzahl der Zimmer eine Suche weiter detailliert werden. Als ergänzende Suchkriterien stehen die Größe der Wohnung und viele weitere zur Verfügung.

Intelligente Suche über Karten

Ein sehr hilfreiches, da intuitives Feature ist die Kartensuche mittels der integrierten Google Maps Funktion. So kann man in die Karten hineinzoomen und seine Wohngegend aussuchen, in der man gerne wohnen möchte – z.B. da es in der Nähe kulturelle oder sportliche Angebote oder Grünanlagen gibt. Sobald die Karte entsprechend fokussiert ist, aktualisiert Nestoria die Angebote und stellt Mietobjekte dar, die in der gewünschten Region angeboten werden.

Am Ende der Webseite werden dauerhaft Informationen zur Suche angezeigt. So findet sich ein aktueller Mietspiegel der Region ebenso, wie Krankenhäuser oder Öffentliche Verkehrsmittel, die man sich direkt in die Karte einblenden lassen kann.

Nestoria ist also eine neue und etwas andere Art Wohnungen zu suchen. Das Konzept ist innovativ und funktioniert ähnlich, wie man die vertikalen Suchen für Hotels oder Reisen kennt.