92 Prozent der Verbraucher aus der Altersgruppe der über 50 Jährigen, die gelegentlich ins World Wide Web gehen, haben bereits Produkte im Internet erworben. Das haben die Marktforscher von Customer Care & Consulting, Bad Homburg, bein einer Anfang Januar durchgeführten repräsentativen Umfrage festgestellt. Menschen zwischen 50 und 59 Jahren kaufen auf diesem Wege sogar besonders häufig ein. Den Online-Shoppern über 50 Jahre ist beim Einkauf das Preisniveau, die Möglichkeit zu reklamieren und der Schutz persönlicher Daten besonders wichtig. Bei der Bezahlung kommt der Kauf Rechnung an erstern Stelle, gefolgt von EC und Kreditkarte.

Weitere Ergebnisse kann man hier im Artikel des Handelsblatts nachlesen.