Der Reiseanbeiter 1-2-Fly.com erweitert für die kommende Wintersaison seine Angebotspalette. So sind zwar Familien nach wie vor die wichtigste Zielgruppe, aber Singles und Best Agern wird hohes Potential zugesprochen. Daher wird z.B. den Best Agern im Winter 2009/2010 erstmals in 70 Häusern eine Ermäßigung von bis zu 35 Euro pro Person und Woche angeboten. Klingt erst einmal interessant. Aber die Frage ist, ob ein Preisnachlass der richtige Weg ist, eine anspruchsvolle Zielgruppe für sich zugewinnen. Überlegenswert wären meiner Meinung nach mehr Zusatzangebote, die den „Standard“ aufwerten. Denn am Preis wird es in den seltensten Fällen scheitern.