Wer kennt das nicht? Mit den Jahren werden Pflasterflächen wie Wege oder Terrassen häufig unansehnlich. Vor allem wegen der Moose und Unkräuter in den Fugen sieht so ein Fläche schnell ungepflegt aus. Fugen sind die „Schwachstelle“ jedes Pflaster- oder Plattenbelages, denn selbst bei fachmännischer Verlegung waschen diese Vertiefungen durch Wettereinflüsse mit der Zeit aus und bieten dann Platz für andere „Füllstoffe“.

FugenFitch im Einsatz © Heike Merten

FugenFitch im Einsatz © Heike Merten

Mit dem neuen Fugenreinigungsgerät FugenFitch kann man diesem Wildwuchs schnell und vor allem rückenschonend zu Leibe rücken. In einem umfassenden Produkttest wurde der FugenFitch auf seine Tauglichkeit hin geprüft.

Passend zum  Produkttest gibt es eine Verlosung! Unter allen geplagten Gartenfreunden, die mit vermoosten Fugen zu kämpfen haben, verlosen wir 3 x 1 FugenFitch inkl. einem Ersatzstab.