Zum Inhalt springen

Sitzlifte für Treppen aller Art – perfekt auf Senior:innen zugeschnitten

Sitzlifte machen Treppen auch im Alter begehbar

Jedes Liftsystem ist eine individuelle Maßfertigung. Mit den passenden Sitzliften überwinden Sie Barrieren auf geraden und kurvigen Innentreppen sowie ebenso auf Außentreppen.

Was ist technisch gesehen ein Sitzlift?

Die technische Bezeichnung „Lift“ wurde ursprünglich dem Englischen entlehnt und beinhaltet von der Bedeutung her „in die Höhe heben“. Im D-A-CH Raum ist mit diesem Begriff eine bestimmte Art des Aufzugs gemeint. Näher eingegrenzt, verbindet der Monteur mit der Unterkategorie „Treppenlift“ ein schräg an Treppen nach oben (beziehungsweise nach unten) fahrendes Aufzugs-System. Üblicherweise dienen diese speziellen Maschinen mit ihren bequemen Transportsitzen der Personenbeförderung – insbesondere für gehbehinderte Menschen.

Wo kann ein Treppenlift mit Personensitz eingebaut werden?

Normalerweise ist die Montage eines Treppenlifts auf fast jeder Treppenführung kein Problem. Bis auf wenige bautechnische und gegebenenfalls mietrechtliche Regelungen, gibt es somit hinsichtlich der technischen Umsetzung kaum Beschränkungen. Dies ist nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass die ausgewählte Schienenanlage zum Personentransport maßgefertigt in das Treppenhaus eingebaut werden kann. Solche besonderen Lift-Systeme sind hierbei auf geraden und gekrümmten Treppen integrierbar. Sie können alternativ sogar mehrere Etagen überbrücken. Sitzlifte werden mit ihrer zuverlässigen Gleitführung an Geländern und Wänden befestigt. Demzufolge gibt es regulär für nahezu alle Treppenformen eine praktikable technische Lösung.

Wie viel Zeit wird für die Montage von Sitzliften durchschnittlich benötigt?

Modernste Verfahrensweisen zur Montage der Sitzlifte ermöglichen einen soliden Einbau bereits innerhalb eines halben Arbeitstags. Dabei gibt es keinen erheblichen Zeitunterschied zwischen einer Wand- oder Geländerbefestigung. Gleiches gilt für die Art des konkreten Treppenverlaufs (gerade versus kurvig). Somit ist dank versierter Techniker dieses kurze Zeitfenster machbar. In der Regel erfolgt nach dem Abschluss der Arbeiten eine detaillierte Einweisung zum Betrieb Ihrer Liftanlage.

Mit einem Sitzlift gerade Haustreppen meistern

Möchten Sie einen geraden Treppenverlauf als gehbehinderte(r) Senior:in überwinden, so ist beispielsweise ein gerader Sitzlift von TK Home Solutions (W) geeignet. Ein maßgerechter Einbau ist hier sowohl im Innen- als auch im Außenbereich bequem durchführbar.

Eine unkomplizierte Montage

Bei geraden Sitzliften ist die Führungsschiene direkt am Geländer oder an der Innenseite der Wand montierbar. Zu diesem Zweck wird diese unten und oben auf dem Fußboden sowie den einzelnen Treppenstufen fixiert. Über zuvor angebrachte Bohrlöcher schraubt der Handwerker die Schiene stabil an.

Die einfache Bedienung des geraden Treppenliftes

Beim Nutzen Ihres Personenliftes entlang der geraden Treppe steigen Sie über ein Fußbrett in die Sitzvorrichtung ein. Anschließend legen Sie einen Sicherheitsgurt an und gelangen via Knopfdruck auf der Bedienkonsole in die von Ihnen beabsichtigte Richtung. Sind Sie letztendlich auf die gewünschte Ebene Ihres Wohnhauses gelangt, können Sie durch einen automatisch schwenkbaren Sitz sicher aussteigen. Eine praktische Unterstützung gewährleisten zudem kompakte Armlehnen, an denen Sie sich beim Ein- oder Ausstieg aufstützen.

Kurvige Treppenausführungen sind kein Problem

Jedes Eigenheim oder jede Wohnung ist anders gestaltet. Vor Montage Ihres kurvigen Treppenliftes (W) sucht Sie ein erfahrener Experte auf, um Ihre gekrümmte Treppenführung präzise auszumessen. Hierdurch werden Ihre individuellen Bedürfnisse bestmöglich berücksichtigt und während der Montage des Liftes solide umgesetzt. Auf Basis eines technologisch ausgefeilten Einrohrschienensystems sowie der Ausgleichstechnik schwenken Fußtritt und Personensitz während der Fahrt in die optimalste Position. Dieses raffinierte Design des Kurvenliftes macht für Sie ebenfalls das Überwinden sehr steiler und schmaler Treppenausführungen möglich.

Ein Personenlift für jede Wetterlage im Außenbereich

Diese witterungsbeständigen und stabilen Lifte sind ideal für Treppenstufen im Außenbereich konstruiert. Mit einem für Feuchtigkeit undurchlässigen Sitz sowie einer speziell beschichteten Führungsschiene versehen, ist der Außenlift von TK Home Solutions (W) gegen jedes Unwetter gewappnet. Eine verlässliche Betriebsbereitschaft der Akkus wird durch ein extra robustes, isolierendes Gehäuse abgesichert. Das wasserdichte Verdeck sorgt für den umfassenden Schutz der gesamten Liftanlage. Mittels UV- und hitzebeständiger Bauelemente aus synthetischen Werkstoffen ist bei hohen Temperaturen im Sommer ein störungsfreier Betrieb des Außenliftes garantiert.

(Bildrechte: Bild von Ursula Fischer auf Pixabay)

Transparenzhinweis: Wir kennzeichnen redaktionelle Artikel und Affiliatelinks mit denen wir Geld verdienen.