Zum Inhalt springen

Alter

DEKRA Umfrage zum Fahrverhalten älterer Autofahrer – Keine Altersgrenze für Senioren am Steuer

Eine gesetzliche Altersgrenze für die Fahreignung wird von der überwiegenden Mehrheit der Autofahrer (83,9 %) abgelehnt. Das hat eine Umfrage von DEKRA unter 1.000 Autofahrern ergeben. Allerdings befürworten 42,7 Prozent der Befragten die Überprüfung der Fahreignung ab einem bestimmten Alter in einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle. Wenn ein älterer Autofahrer erkennbar den Anforderungen des Straßenverkehrs nicht mehr voll gewachsen ist, plädiert jeder Dritte (36,0 %) für einen freiwilligen Fahreignungstest. 11 Prozent der Befragten meinen, die Entscheidung darüber sollte den Betroffenen über-lassen bleiben.