Mindestlohn

Gerechter Lohn

Mindestlohn für polnische Pflegekräfte ab Januar 2017

Wenn ein geliebter Mensch pflegebedürftig wird, sehen sich die Angehörigen mit großen physischen und psychischen Herausforderungen konfrontiert. Das gilt im Besonderen, wenn die pflegebedürftige Person eine 24-Stunden-Pflege benötigt. Beruf und Familie lassen eine dermaßen zeitaufwendige Pflege in den meisten Fällen nicht zu. Trotzdem möchte man den geliebten Menschen in guten und fachgerecht ausgebildeten Händen wissen. Hier kommen professionelle Agenturen ins Spiel, die unter Einhaltung aller gesetzlichen Auflagen, Betreuungskräfte aus dem europäischen Ausland vermitteln. Dabei gilt der gesetzliche Mindestlohn auch für polnische Betreuungskräfte und wird entsprechend angepasst. Was ändert sich ab Januar 2017 in puncto Mindestlohn und was ist ansonsten zu beachten, damit es zu einer fürsorglichen Pflege kommt?Weiterlesen »Mindestlohn für polnische Pflegekräfte ab Januar 2017