Mobilität

Klimaverträgliche Tipps zur Mobilität für ältere Menschen

Ältere Menschen sind heute so mobil wie nie zuvor. Dabei spielt das Auto eine zentrale Rolle. Zwischen 2000 und 2010 stieg die Führerscheinquote in der Altersgruppe 60+ von gut 63 Prozent auf knapp 80 Prozent. Doch meist gibt es auch gute Alternativen zum Auto. Um diese bekannter zu machen und um zu verhindern, dass der Klimaschutz nicht auf der Strecke bleibt, gibt es ab heute das Online-Service-Portal 60plus.vcd.org. Interessierte finden hier praktische Tipps – unter anderem zu seniorenfreundlichen Angeboten des öffentlichen Nahverkehrs, zu sicherem Radfahren, zum Kauf von Fahrrädern und Elektrorädern, Einkaufen ohne Auto sowie Hinweise zum klimafreundlichen Reisen und zum Spritsparen.Weiterlesen »Klimaverträgliche Tipps zur Mobilität für ältere Menschen

Messe für Mobilität und Lebensqualität im Alter

Die Vorbereitungen für die nächste daheim – Die Messe für selbständiges Leben und Wohnen im Alter haben begonnen. Ab sofort können interessierte Unternehmen Ausstellungsflächen für den 14. und 15. Mai 2011 buchen. Die Messe findet zum zweiten Mal am überregionalen Wirtschaftsstandort Fellbach in der Alten Kelter statt. Die Aussteller aus Handwerk, Dienstleistung und Industrie kommen vorwiegend aus dem süddeutschen Raum.Weiterlesen »Messe für Mobilität und Lebensqualität im Alter