starthilfe50Immer mehr ältere Menschen beschäftigen sich mit dem PC und gehen online. Im Jahr 2009 sind laut (N)Onliner Atlas bereits 45% aller Deutschen über 50 Jahren im Internet – Tendenz steigend. Von den 50-59 Jährigen sind sogar 2/3 online. Damit sich dieser Anteil weiter vergrößtert und auch die Senioren mehr Medienkompetenz gewinnen, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unter anderem den Wettbewerb „Wege ins Netz“ ins Leben gerufen.

In diesem Jahr konnte u.a. das Projekt Starthilfe50.de einen Preis in der Rubrik „Seniorinnen und Senioren“ gewinnen. Das Projekt bietet zahlreiche Erklärvideos (Neudeutsch: Tutorials), in denen dem Zuschauer anschaulich unterschiedliche Themen rund um Computer, Internet und Programme näher gebracht werden. Das Angebot ist kostenlos und man kann die Videos direkt im Internet anschauen.

Eine sehr gute Ergänzung finde ich das Angebot, die Videos auch auf DVD zu erhalten. Das kostet dann zwar 20 Euro, ist aber vielleicht ein tolles Weihnachtsgeschenk für die Großeltern, um diese für das Thema Internet zu begeistern. A propos Großeltern: Die beiden Initiatoren des Projekts sind noch keine 30. Ob sie dabei auch an Oma und Opa gedacht haben?