Zum Inhalt springen

Weiterbildung

Neue Online-Lernmöglichkeit für Senioren

mikogoDas Problem von Twitteruser Marcel Raimann kennen die meisten, die schon einmal den Versuch  gestartet haben, die Großeltern an den Computer heranzuführen. Um die ältere Generation doch noch  zum Silver Surfer zu machen, benötigt man Geduld und vor allem Zeit – ausgerechnet diejenigen  Faktoren, an denen es der heutigen High Speed Gesellschaft oft mangelt.

Die größten Hemmschwellen bestehen  aufgrund der englischen Fachsprache, die im  Internet omnipräsent ist. Die Sprachbarriere  bewirkt, dass das Internet im Extremfall sogar  als gefährlich wahrgenommen wird. Aus  Angst, aus Versehen etwas zu kaufen, zu  abonnieren oder vor einer mangelnden  Gewährleistung des Datenschutzes findet eine  Nutzung gar nicht erst statt. Dabei bietet das Web gerade für Senioren jede Menge Möglichkeiten, um  sich mit Gleichgesinnten in Foren auszutauschen, schnell und bequem nach Informationen zu suchen  oder einfach den Kontakt zu alten Freunden wieder aufleben zu lassen, die man über die Jahre aus  den Augen verloren hat.  Weiterlesen »Neue Online-Lernmöglichkeit für Senioren

Starthilfe50.de – Videoanleitungen für Senioren

starthilfe50Immer mehr ältere Menschen beschäftigen sich mit dem PC und gehen online. Im Jahr 2009 sind laut (N)Onliner Atlas bereits 45% aller Deutschen über 50 Jahren im Internet – Tendenz steigend. Von den 50-59 Jährigen sind sogar 2/3 online. Damit sich dieser Anteil weiter vergrößtert und auch die Senioren mehr Medienkompetenz gewinnen, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unter anderem den Wettbewerb „Wege ins Netz“ ins Leben gerufen.Weiterlesen »Starthilfe50.de – Videoanleitungen für Senioren