Zitat: „Von Hamburg aus startet jetzt kelidoo, ein neuartiges Informations- und Kommunikationsportal für eine Gemeinschaft, die im Internet lange vernachlässigt wurde: die Generation 50plus.“

Entweder habe ich die letzten Jahre was verpasst oder andere haben den Blick auf die Realität verloren. Ich kann auf dem „neuen“ Portal weder etwas innovatives erkennen, noch hat man sich z.B. in Bezug auf Usability oder Barrierefreiheit – was meiner Meinung nach sinnvoller wäre als Web 2.0 Funktionalitäten – wirklich Gedanken gemacht. Und vernachlässigt? Es würde mich schon sehr wundern, wenn man erfolgreich gegen die First Mover wie Feierabend oder Forum-für-Senioren bestehen könnte.

Aber die Gründer haben große Ziele und wollen „die in Deutschland am schnellsten wachsende Community für die Generation 50 Plus werden“. Viel Erfolg damit. Aber wer weiß, vielleicht klappt es ja doch?