Wo die einen die neueste Designtüftelei einer amerikanischen Kultmarke preisen, die endlich eine “neue Art des Mobiltelefons” erfunden hat, suchen andere, und hier vor allem ältere Menschen, nur eine simple Möglichkeit zu telefonieren. Das haben vermehrt auch Handy-Shops und Mobilfunk-Spezialisten aus Österreich erfahren, wo sich der Markt für einfach Handys gerade sehr gut entwickelt. Geht der Trend also doch nicht nur in die Richtung immer kleinerer Geräte mit immer mehr Funktionalitäten, quasi zur eierlegenden Wollmilchsau unter den Mobilfunkgeräten? Ich hatte ja bereits über “Katharina das Große” berichtet, das ebenfalls einen eindeutigen Schritt in diese andere Richtung wagt.

Mehr zu diesem Thema unter nachrichten.at.