Pünktlich zur diesjährigen Cebit präsentiert fitage ein neues Senioren-Handy, das BIG EASY 2. Wo das Vorgängermodell „Katharina das Große“ oft als klobig und unhandlich gescholten wurde, hat man bei der Entwicklung des Nachfolgers deutlich mehr Wert auf die Ergonomie gelegt. Dabei wurden jedoch bewußt keine allzu großen Änderungen bzgl. Display und Tastengröße vorgenommen, da diese von der Zielgruppe bei Katharina als sehr gut bewertet wuden. Die alle Altersgruppen ansprechende Gestaltung dieses Handys entspricht der aktuellen Forderung von Gestaltern und Marketingfachleuten nach einem „universal-design“.

Mehr Infos auf der Webseite der fitage GmbH.