Zum Inhalt springen

Computer

Neue Online-Lernmöglichkeit für Senioren

mikogoDas Problem von Twitteruser Marcel Raimann kennen die meisten, die schon einmal den Versuch  gestartet haben, die Großeltern an den Computer heranzuführen. Um die ältere Generation doch noch  zum Silver Surfer zu machen, benötigt man Geduld und vor allem Zeit – ausgerechnet diejenigen  Faktoren, an denen es der heutigen High Speed Gesellschaft oft mangelt.

Die größten Hemmschwellen bestehen  aufgrund der englischen Fachsprache, die im  Internet omnipräsent ist. Die Sprachbarriere  bewirkt, dass das Internet im Extremfall sogar  als gefährlich wahrgenommen wird. Aus  Angst, aus Versehen etwas zu kaufen, zu  abonnieren oder vor einer mangelnden  Gewährleistung des Datenschutzes findet eine  Nutzung gar nicht erst statt. Dabei bietet das Web gerade für Senioren jede Menge Möglichkeiten, um  sich mit Gleichgesinnten in Foren auszutauschen, schnell und bequem nach Informationen zu suchen  oder einfach den Kontakt zu alten Freunden wieder aufleben zu lassen, die man über die Jahre aus  den Augen verloren hat.  Weiterlesen »Neue Online-Lernmöglichkeit für Senioren

Geschenkideen für Senioren

Geschenke für Senioren wollen sorgfältig und mit einigen Überlegungen ausgesucht werden. Viele ältere Herrschaften sind in einer Zeit aufgewachsen, in der das Schenken noch einen anderen Stellenwert hatte als heute, sie haben Kriegszeiten und Armut miterlebt und bekamen daher als Kinder oftmals an erster Stelle nützliche Geschenke, wie Kleidungsstücke oder Schulutensilien. Wertvolle Spielsachen beziehungsweise Dinge, die einfach nur schön waren und Freude bereiteten, waren eher die Ausnahme und somit ein kleiner Luxus.

Sie können in Gesprächen immer wieder feststellen, dass einige Senioren Ihnen davon berichten und auf die Frage nach Wünschen antworten, Sie würden nichts mehr brauchen. Doch auch ältere Herrschaften freuen sich über liebevoll ausgesuchte Geschenke, die von Herzen kommen und Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung sind.Weiterlesen »Geschenkideen für Senioren

Bayrische Firma entwickelt PC für Senioren

screens-hauptmenue-grossSenioren ins Internet? Kein Problem, nur wie kann man es erreichen, dass ältere Menschen die Scheu vor dem Computer verlieren? Darüber haben sich die Macher von vitaeweb.de lange Gedanken gemacht und sind zu einer verblüffend einfachen Erkenntnis gelangt: Technik verliert ihren Schrecken wenn man sie leicht bedienen kann. Dazu macht es Sinn, alles was nicht benötigt wird, weg zu lassen. Dann müssen Anreize geschaffen werden, sich hinzusetzen und es auszuprobieren. Mit dieser Idee und einem Prototypen gab es im Juni 2009 ein erstes Gespräch mit der Heimleitung, Herrn Udo Weißfloch. Dem lag das Thema Computer für Senioren schon seit einiger Zeit auf dem Herzen und man einigte sich schnell, einen Prototypen als Testinstallation im Café „“Sonja`s Café Klatsch“ aufzustellen und in Betrieb zu nehmen.Weiterlesen »Bayrische Firma entwickelt PC für Senioren